Hamburger Patties


Rezept für 4 bis 6 Hamburger Patties


Zutaten:


  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • Salz
  • ggf. Pfeffer, Chili Gewürz, Paprika Gewürz, …

Zubereitung:


  • Das Hackfleisch in 6 gleich grosse Portionen (oder in 4 gleich grosse Portionen, sofern man Quarterpounder bevorzugt) aufteilen.
  • Die Portionen mit der Hand jeweils gut durchkneten und jede Portion zu einem Bällchen formen.
  • Die Bällchen nun „platt“ drücken und an den Rändern wieder etwas glatt modellieren, so dass die typische Patty Form entsteht. Tipp: Am besten hierfür einen „Patty Maker“ (oder auch „Burger Presse“ genannt) verwenden.
  • Vor dem Braten die Patties großzügig, aber gleichmäßig mit Salz und ggf. zusätzlich mit (getrockneten!) Gewürzen bestreuen.
  • HINWEIS: Wichtig ist, dass Sie das Fleisch erst kurz vom Braten würzen, sonst werden die Patties trocken und hart. Dabei ist es egal, ob Sie nur mit Salz und Pfeffer oder mit anderen Gewürzen arbeiten. Salz ist allerdings für jeden Burger unerlässlich, denn es entzieht dem Fleisch Wasser und macht es damit aromatisch und schmackhaft.

Guten Appetit!