Weizenbrot im Römertopf


Rezept für den Thermomix TM5 und Römertopf


Zutaten:


  • 600 g Weizenmehl
  • 100 g Studentenfutter (Nüsse, Rosinen)
  • Ein halber Würfel frische Hefe
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Zubereitung:


  • Den Römertopf wässern. Beim ersten Mal 30 Minuten wässern, später reichen auch 10 Minuten aus.
  • Studentenfutter in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 9 zerkleinern.
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben.
  • Auf Knetstufe 2 Minuten kneten lassen.
  • Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
  • Laib, passend für den Römertopf formen.
  • Den Römertopf mit etwas Butter einfetten und Brotlaib in den Römetopf legen.
  • Den Römertopf mit Deckel in den kalten Ofen schieben und ca. 1 Stunde bei 200 Grad Ober/Unterhitze backen.
  • Den Deckel abnehmen, und noch etwa 10 Minuten weiterbacken, bis das Brot eine goldbraune Kruste bekommen hat.

Guten Appetit!